Für alle statt für wenige



  • Von SP Liestal, 10. Januar 2018

    Nationale Vorlagen Bundesbeschluss über die neue Finanzordnung 2021: JA Ja zur Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren» (Abschaffung der Billag-Gebühren): NEIN Kantonale Vorlagen Stimmrecht mit 16: JA Stimmrecht für Niedergelassene: JA   Faire Kompensation der EL-Entlastung (Fairness-Initiative): JA Unvereinbarkeit der gleichzeitigen Mitgliedschaft in Regierungsrat Baselland und Bundesversammlung: STIMMFREIGABE     
    Weiterlesen...




  • Von SP Liestal, 2. November 2017

    Liebe Einwohnerinnen und Einwohner von Liestal und Lausen Am 26. November 2017 sind Sie aufgerufen, zwei Friedensrichterämter für den Kreis Liestal-Lausen zu besetzen. Ich möchte mich Ihnen als Kandidaten für eines dieser Ämter kurz vorstellen. Ich bin ausgebildeter Rechtsanwalt und seit mehreren Jahren als Gerichtsschreiber am Strafgericht Basel-Landschaft in Muttenz tätig.
    Weiterlesen...


  • Von SP Liestal, 1. November 2017

    Am 26. November findet die Ersatzwahl für den vakanten Sitz im Stadtrat statt. Wir finden den Stadtrat in der jetzigen Zusammensetzung «grün, rot, rot, blau und neutral» hat sehr gute Arbeit geleistet. Wir möchten deswegen weder eine andere Parteifarbe noch mehr Blau. Wir wünschen uns «Rosa» (eine Frau). Marie-Theres Beeler entspricht genau unserem Farbwunsch –… Artikel ansehen
    Weiterlesen...


  • Von SP Liestal, 1. November 2017

    Am 26. November werden wir über das neue Gesicht unserer Stadt abstimmen. Mit dem Quartierplan Bahnhof Corso bekommt Liestal damit zusätzlich zum 4-Spur Ausbau ein Gebäudeensemble, finanziert von der SBB. Mehr: Läbigs Lieschtel November
    Weiterlesen...


  • Von SP Liestal, 16. Oktober 2017

    „Warum eigentlich?“ „Muss das denn so gemacht werden?“ „Könnte man denn nicht…?“ Oft hat Uli in Sitzungen oder privaten Gesprächen Fragen mit solchen Worten eingeleitet. Er forderte so seine Gesprächspartner/innen auf zu Denkprozessen abseits der gewohnten Trampelpfade. Uli war immer am Forschen, am Hinterfragen. So war er auch in seinem politischen Denken nie ideologisch festgefahren…. Artikel ansehen
    Weiterlesen...


  • Von SP Liestal, 7. Oktober 2017

    bekannten Gammel-AKW Fessenheim einmal mehr, einen «kleinen» Zwischenfall. Zwei Jahre später wurde publik, dass der Reaktor für einige Minuten völlig ausser Kontrolle stand und die Mitarbeitenden keinen Zugriff mehr auf dessen Steuerung hatten. Dabei handelte es sich um den schwersten Zwischenfall in Westeuropa. Nicht, dass wir nicht schon genug Argumente gegen die Kernenergie hätten, aber… Artikel ansehen
    Weiterlesen...


  • Von SP Liestal, 7. Oktober 2017

    Am 26. November 2017 stimmen wir über den Quartierplan Bahnhof Corso ab. Der Quartierplan umfasst bisher schlecht genutzte Flächen, die nun bebaut werden sollen. Bei einem Ja erhält Liestal einen neuen Bahnhof. Bei einem Nein wird auf absehbare Zeit kein neuer Bahnhof erstellt und der vorhandene Raum bleibt weiterhin schlecht genutzt. Mehr: Läbigs Lieschtel August… Artikel ansehen
    Weiterlesen...