Für alle statt für wenige


VELOSTATION LIESTAL – EINE CHANCE FÜR ALLE

Von SP Liestal, 3. September 2018

Im Zuge des Vierspurausbaus und der Umgestaltung des Bahnhofareals ergibt sich für Liestal die einmalige Gelegenheit, den Veloverkehr neu zu organisieren. Zwei Stege sollen den Orisbach-Einschnitt und die Strassenunterführung überbrücken und so einen vereinfachten Zugang zum Bahnhof für Velos sowie Fussgängerinnen und Fussgänger schaffen. Das Herzstück ist die neue unterirdische Velostation. Diese bietet Platz für bis zu 586 Velos.
Mit guter Infrastruktur, sicheren und zentralen Abstellplätzen können weitere Personen zum Umsteigen auf das Velo (oder E-Bike) motiviert werden. Wenn mehr Leute mit dem Velo unterwegs sind, werden Kapazitäten auf der Strasse für beispielsweise Gewerbe und KMU frei. Die Situation für Velofahrerinnen und Velofahrer ist rund um den Bahnhof zur Zeit höchst unbefriedigend. Die Wege sind kompliziert, Velos werden an allen Ecken und Enden abgestellt und die Sicherheit auf den Zufahrten ist mangelhaft. Die mangelhafte Sicherheit ist ein Ärgernis für Auto- sowie Velofahrerinnen und Velofahrer. Mit der Entflechtung und der Möglichkeit des direkten Zugangs zum Bahnhof wird die Sicherheit für die Velofahrerinnen und Velofahrer erhöht und die nötigen Kapazitäten auf den Zufahrten aus den Quartieren und an angrenzenden Gemeinden geschaffen.
Mit der neuen Velostation und den Stegen als einfache Zugangsmöglichkeiten trägt die Stadt Liestal dazu bei, dass sich die Situation und die Sicherheit für Velofahrerinnen und Velofahrer rund um den Bahnhof nachhaltig verbessert.
Die Velostation kostet mit 4,96 Mio. CHF viel Geld. Mit den durch das Agglomerationprogramm und dem Pendlerfond in Aussicht gestellten Beiträgen reduzieren sich die Kosten für Liestal jedoch um mehr als die Hälfte. Mit der Velostation bauen wir für zukünftige Generationen. Wir sind daher überzeugt, dass sich die Investitionen für die Einwohnerinnen und Einwohner von Liestal lohnen werden. Wir stimmen daher am 23. September JA

Patrick Mägli, Einwohnerrat SP Liestal
Lukas Felix, Vorstand SP Liestal

Läbigs Lieschtel im Liestal aktuell von August 2018