Für alle statt für wenige

Charta der Lohngleichheit im öffentlichen Sektor

Von SP Liestal, 22. August 2018

Die Charta wurde 2016 von Bundesrat Alain Berset und Regierungsmitgliedern aus 25 Kantonen und Gemeinden lanciert. Mit der Unterzeichnung der Charta manifestieren Bund, Kantone und Gemeinden den Willen, sich als Arbeitgebende für die Lohngleichheit einzusetzen. Die Lohngleichheit für Frau und Mann ist in der Verfassung verankert. Die Realität sieht aber anders aus. Mit der Unterzeichnung der Charta zeigt eine Gemeinde oder ein Kanton den Willen, diese Realität der Verfassung anpassen zu wollen.

Wir bitten den Stadtrat, diese Charta zu unterzeichnen und mit der guten Arbeit weiterzumachen.

Vollständige Motion

Motion im Einwohnerrat von Dominique Meschberger und Joël Bühler.