Für alle statt für wenige


  • Der Vierspurausbau und der Bau des neuen Bahnhofs werden Liestal in den nächsten Jahren prägen. Die Bauzeit dürfte für die Bewohnerinnen und Bewohner Liestals nicht immer einfach werden. Dennoch ist der Neubau des Bahnhofs eine einmalige Chance. Wir erhalten einen zeitgemässen Bahnhof, der Liestal als ÖV-Verkehrsknotenpunkt weiter stärkt und für seine  Bewohnerinnen und Bewohner attraktiver macht. Mit den geplanten Neubauten erfährt zudem das gesamte Bahnhofquartier eine Aufwertung. Es sollen ÖV-nahe Arbeitsplätze geschaffen werden,
    was wir sehr begrüssen. Verdichtung macht an diesem Ort Sinn! Schliesslich werden auch die Zugänge vom Oristal und Sichternquartier durch das Bahnhofareal in Richtung Stedtli erheblich verbessert. Packen wir also diese Chance!

    SP-Einwohnerrat Patrick Mägli im LiMa März/April 2017

    LiMa März/Aprli 2017

  • Das Stadion Gitterli bietet für Sportbegeisterte ein tolles Angebot für alle Altersgruppen. Die bestehende Infrastruktur kommt jedoch an ihre Grenzen. Sei es die Kapazität der Garderoben, welche nicht mehr für die rund 750 aktiven Sportlerinnen und Sportler ausreichen, oder die sanierungsfälligen Sanitäranlagen.

    Hinzu kommt, dass diverse Anlagen wie Weitsprung, Diskusanlage oder Starterhaus Mängel aufweisen.

    Ich bitte den Stadtrat zu prüfen, inwiefern eine Sanierung, wie auch Erweiterung der Kapazitäten der Sportanlage Gitterli, möglich ist.

    Postulat im Einwohnerrat Liestal, 22.02.2016 

    Fabian Eisenring, SP Fraktion

    Weiter